FacebookTwitter

VertikutiererDas Vertikutieren des eigenen Grundstücks ist mit Sicherheit keine leichte Aufgabe. Jedoch lohnt sich dieser Aufwand enorm, da der Boden anschließend wieder Luft zum Atmen hat. Solch einen Vertikutierer gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Je nach Modell variiert auch die Liste der Ersatzteile, die im Schadensfall sehr hilfreich sein kann. Die modernen Vertikutierer sind elektrisch und verfügen über eine großzügige Ausstattung. Lässt die Funktionstüchtigkeit plötzlich nach, können Schäden an der Klemme, der Heckklappe oder am Zahnriemen dafür verantwortlich sein. Bei manchen Bezeichnungen der Ersatzteile könnte man schnell den Eindruck bekommen, es handle sich beim defekten Gerät um ein Auto.

Jedoch besitzt auch der Vertikutierer einige Teile, die Schaden nehmen können. Dazu gehören auch die Räder, die Antriebswelle und die Achse. Handwerklich begabte Männer werden keine Probleme haben, solche Schäden zu beheben. Für den Rest lohnt sich der Weg ins Fachgeschäft, denn kleine Reparaturen werden meist für wenig Geld erledigt.